Youtuber Pilot_Frank zu Gast in Mainbullau

von Anke Dobler

Youtuber Pilot_Frank zu Gast in Mainbullau

Im Interview mit Odenwald-Aktuell

In der Youtube- und der Ulatraleicht-Fliegerszene ist Pilot_Frank (Jahrgang 83) bereits seit einigen Jahren eine bekannte Größe. In seinem unterhaltsamen Kanal auf Youtube veröffentlicht er in regelmäßigen Abständen Videos über seine Flugzeugausflüge mit seinen zwei ultraleicht Flugzeugen (amtliche Kennung M-DCCV und M-DCCH).  Und bringt damit den Zuschauern die faszinierende Welt des Ultarleicht-Fliegens auf fast spielerische Art näher.

Dass Pilot_Frank, der mit Klarnamen Frank Sterrmann heißt, bereits sehr früh auch unternehmerisch in der bayrischen Provinz außergewöhnliche Unternehmungen an den Start brachte, ist somit keine Überraschung. Seine berufliche Vita jedenfalls kann sich sehen lassen.
So eröffnete er bereits mit 24 Jahren in 2007 eine Paintball-Halle. In 2015 wagte er Mithilfe eines Investors dann den großen Coup und eröffnete im Jahr 2015 einen für Jung und Alt gleichermaßen attraktiven Freizeitpark in Bad Kissingen – den KISSPARK.

Leider schloss nach seinen Aussagen dann der Park aufgrund der in den zurückliegenden 2 Corona-Jahren 2020/2021 durch die langen Zeiten, indem der Park mit Publikumsverkehr durch die Corona-Vorschriften kaum öffnen konnte dadurch als Folge endgültig seine Tore.

Doch Pilot_Frank nutzte nach eigenen Schilderungen diese schwierige Zeit auch als persönliche und berufliche Einkehr und entschloss sich, seine seit Kindheit tief verwurzelte Leidenschaft für das Fliegen, die er zuvor durch sein zurückliegendes berufliches Engagement nur sporadisch ausüben konnte, nun zu seinem Hauptberuf werden zu lassen. Und was vor 6 Jahren als reine Freizeitbeschäftigung auf Youtube begann, ist nun seit 3 Jahren zu seiner beruflichen Passion geworden.

Im Interview mit Pilot_Frank (letzte Woche auf dem Verkehrslandeplatz Mainbullau EDFU) äußerte sich Youtuber und Unternehmer mit eigener Film- und

Webvideoproduktion zu seinen weiteren beruflichen Zielen und seiner Passion für das Fliegen mit seinen Ultraleichtflugzeugen (im Interview haben wir uns geduzt).

Odenwald-Aktuell: Du kommst als Unternehmer des ehemaligen Freizeitparks KISSPark aus einer anderen unternehmerischen Ecke. Käme für Dich unabhängig rechtlicher und anderweitiger Probleme eine Fortsetzung mit einem Freizeitpark nochmals in Frage?

Pilot_Frank: Nein, dieses Kapitel ist für mich endgültig abgeschlossen.

Odenwald-Aktuell: Welches Flugerlebnis war dein schlimmstes Erlebnis? Welches war dein schönstes?

Pilot_Frank: Mein schlimmstes Erlebnis war, als ich mit meiner VL3 in einem fast geschlossen Wolkenbild ohne Sicht flog. Ich war bereits auf dem Point of No Return (Anmerk. d. Redaktion: So bezeichnen Piloten den Zeitpunkt, in dem eine Umkehr nicht mehr möglich ist) kurz über Thüringen zu UL-Lisa (UL-Lisa ist Fluglehrerin) unterwegs. Glücklicherweise öffnete sich weiter unten dann ein kleines Loch, dass ich nutzen konnte, um wieder in den Sichtflug zu gelangen und den Landeanflug vorzubereiten. Das klingt nicht problematisch, war aber nervenaufreibend.
Pilot_Frank: Die schönsten Flugerlebnisse sind schöne Sonnenauf- oder Untergänge, wenn ich über die Landschaft gleite. Einziger Nachteil, bei den Sonnenaufgängen muss ich da dann schon um 4.00 Uhr morgens aufstehen (und lacht)….

Odenwald-Aktuell: Welchen Fluglandeplatz fliegst Du außerhalb Deines Heimatlandeplatz in Gössenheim am Liebsten an und warum?

Pilot_Frank: Also als erstes, Gössenheim ist als Anfluglandeplatz auch ganz schön anspruchsvoll. Aber Dolmar (Meinigen) und Mainbullau fliege ich sehr gerne an. Auch und vor allem wegen der schönen Natur/Landschaft drumherum. Der Odenwald ist wunderschön.

Odenwald-Aktuell: Welches Restaurant auf den Verkehrslandeplätzen bietet mit Abstand das für Dich beste Essen?

Pilot_Frank: Da möchte ich mich nicht festlegen, denn die Gastronomie-Pächter wechseln doch häufiger und daher habe ich hier keine Favoriten. Wenn ich in meinen Videos dazu nichts sage, ist alles gesagt….

Odenwald-Aktuell: Wo siehst Du Dich als aktiver Youtuber im Hinblick auf deine berufliche Tätigkeit auf der Plattform in 2-3 Jahren bezüglich der Abonnenntenzahlen? (Anmerk. der Redaktion: je mehr Abonenntenzahlen, umso höhere Einnahmen auf Youtube)

Pilot_Frank: Bei Youtube entwickeln sich die Zahlen ja immer im Verdopplungsrhytmus, als Beispiel: erst 1000, dann 2000 usw. Ich kann da keine konkreten Aussagen dazu machen.

Odenwald-Aktuell: Wenn Du einen Blankoscheck hättest und Du Dir ein Flugzeug Deiner Wahl kaufen könntest, welches wäre das?

Pilot_Frank: eine TBM/Turbopropellermaschine.

Odenwald-Aktuell: Kam für Dich je eine Fluglizenz als Verkehrspilot in Frage?

Pilot_Frank: Nein, nie.

Odenwald-Aktuell: Wie bewertest Du die Flughäfen im Odenwald?

Pilot_Frank: Sie sind alle landschaftlich schön gelegen. Der Verkehrslandeplatz Mainbullau ist durch seine Lage für mich sehr reizvoll. (Anmerk. der Redaktion: in einem seiner Videos hatte Pilot_Frank ein unangenehmes Erlebnis beim Parken seine Ultraleichtfliegers in Michelstadt, da er sich an einem Poller eine Radverkleidung ruinierte. Seither fliegt er nach eigenen Angaben in einem seiner Videos diesen möglichst nicht mehr an). Hier zum Video

Odenwald-Aktuell: Wir bedanken uns für das Interview und wünschen einen guten Flug.

Nach diesem Treffen flog Pilot_Frank diese Woche mit anderen Ultraleichtfliegern zum ersten Mal ins Ausland nach Sardinien. Auch für dieses Unterfangen wünschen wir ihm viel Glück.

Hier zum Youtubkanal von Pilot_Frank
Zur Homapage: https://www.pilot-frank.de

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren