Winterdienst – Räum- und Streupflichten bei Schnee- und Eisglätte

von Beate Maier
0 Kommentar

Verantwortlich für die ordnungsgemäße Räumung der Gehwege bzw. Straßenflächen sind nach der Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Lützelbach die anliegenden Grundstücks- eigentümer. Diese Verpflichtung der Eigentümer gilt auch für unbebaute Grundstücke, die an öffentliche Straßen und Gehwege angrenzen.

In diesem Zusammenhang weisen wir auch darauf hin, dass der geräumte Schnee nicht auf die angrenzende Fahrbahn verbracht werden darf. Dies stellt zum einen eine Ordnungswidrigkeit nach dem Hessischen Straßengesetz dar, zum anderen kann hierdurch der Tatbestand der Straßenverkehrsgefährdung erfüllt werden. Beides kann mit empfindlichen Geldbußen geahndet werden. Bitte lagern Sie den geräumten Schnee entweder auf dem angrenzenden Grundstück oder auf den vorhandenen Schneeresten am Straßenrand.

Richtig Parken bei Schnee und Glätte

Achten Sie darauf, dass abgestellte Fahrzeuge den Räum- und Streufahrzeugen nicht im Weg stehen. Am Straßenrand sollten Fahrzeuge in der Winterzeit nur auf einer Straßenseite geparkt werden. Denn versetzt abgestellte Fahrzeuge können dem Räumdienst seine Arbeit erheblich erschweren bzw. gar unmöglich machen. Bitte beachten Sie, dass Räum- und Streufahrzeuge aufgrund der Umrüstung mit dem Räumschild nicht mit einem sonstigen LKW zu vergleichen sind. Die durch die Straßenmeisterei Bad König für die Ortsdurchfahrten eingesetzten Räum- und Streufahrzeuge benötigen eine Durchfahrtsbreite von 3,75 Metern!

Die von der Gemeinde eingesetzten Räum- und Streufahrzeuge für die Nebenstraßen benötigen eine nicht viele geringere Durchfahrtsbreite, bei meist geringerer Straßenbreite. Achten Sie als Verkehrsteilnehmer bitte darauf, dass Fahrzeuge so geparkt werden, dass der Winterdienst nicht behindert wird und es nicht zu Sachschäden an geparkten Fahrzeugen kommen kann. Dies erlaubt aber nicht das vollständige Parken auf den Gehwegen, vielmehr sollten die Fahrzeuge möglichst auf dem eigenen Grundstück abgestellt werden.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.