Weihnachtsfahrt durch Günterfürst und Haisterbach sorgt für strahlende Gesichter

von Beate Maier

Erbach. Da kamen nicht nur die Kinder ins Schwärmen: am 18. Dezember waren ab 17 Uhr fünf mit Lichterketten und weihnachtlichen Figuren geschmückte Traktoren und die Feuerwehrautos beider Wehren durch die Erbacher Stadtteile Günterfürst und Haisterbach unterwegs.

Im Gepäck hatten sie 92 Geschenktüten für Kinder, die von Bürgermeister Dr. Traub, dem ersten Stadtrat Erwin Gieß und den Ortsvorstehern bei mehreren Stopps verteilt wurden. Eigentlich als Corona-Ersatz für ausgefallene Weihnachtsfeiern ins Leben gerufen, hat sich die schöne Aktion nun schon im dritten Jahr etabliert und ist für die beiden Stadtteile nicht mehr wegzudenken.

Organisiert wurde die Weihnachtsfahrt traditionell von den Schlepperfreunden mit finanzieller Unterstützung der Ortsbeiräte Günterfürst und Haisterbach und durch eine private Spende einer Familie.

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren