Tierheim Gnadenhof-Erzbach Reichelsheim

von Michael Dobler

Tierheim Gnadenhof-Erzbach Reichelsheim

Das Tierheim Gnadenhof-Erzbach in Reichelsheim kümmert sich um Pferde, Ziegen, Hunde, Katzen, Gänse, Hühner, Wildschweine, Antenenwelse und Neons.

Auch 2020 kümmert sich das Tierheim weiter um ein schönes Leben für Tiere, die anderswo nicht mehr gewollt sind oder aufgrund traurigegrSchicksale bei ihnen gelandet sind.

Zur Zeit leben 6 Ponys, 4 Ziegen, 4 Hunde, 3 Gänse, 48 Hühner, 2 Kaninchen und 32 Katzen auf dem Gnadenhof.

Die Rinder des von der eigenen Familie heraus gemobbten Bauern wurden erfolgreich in den Naturerlebnispark nach Gristow vermittelt. Von 19 Rindern sind 13 verblieben, die in die Freiheit reisen durften. Der Naturerlebnispark ist eine Reise wert. Das Farmhaus liegt mitten im Park und die Landschaft ist wunderschön.

Für die Rinder werden Paten gesucht. Für den einen oder anderen Tierfreund vielleicht das perfekte Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk ?

Auf dem Gandenhof ist ein ständiges kommen und gehen. Das grundlegende Ziel ist es, “ausrangierten” Tieren noch eine restliche schöne Zeit zu schenken und ihnen ein normales Leben zu ermöglichen. Tiere, welche bereits viel Schlechtes erleben mussten, dürfen bis an ihr natürliches Lebensende im Tierheim verbleiben.

Auch der Gnadenhof-Erzbach ist mehr denn je auch auf zukünftige Spenden angewiesen. Durch die Corona-Krise sind sämtliche Spenden massiv zurück gegangen und ohne staatliche Unterstützung droht dem Tierheim in naher Zukunft das sichere AUS. Tierpflege, Tiernahrung, medizinische grundversorgung usw. kosten halt viel Geld.
Die Tiere brauchen ein sicheres Zuhause. Daher sind kleine und große Spenden gerade jetzt so überlebenswichtig.

 

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren