Renate Filip nach 13 Jahren als Leiterin verabschiedet

Das Format Singkreis endet damit. Ein neues Angebot steht bereits.

von Beate Maier
0 Kommentar

Anlässlich eines Jubiläums begann im Januar 2011 das regelmäßige Singkreistreffen. In diesen 13 Jahren wurden in über 135 Singstunden über 450 Lieder gesungen, stets unter der Leitung von Frau Renate Filip als Gruppenleitung, welche durch den Nachmittag geführt, gesungen und am Klavier gespielt hat.

Frau Filip – Leiterin des Singkreises

Zum Ende des Jahres endet dieses Angebot und wird durch ein Neues ersetzt. Ab Donnerstag, den 4.Januar 2024, wird es weiterhin ein regelmäßiges Treffen, zum Zeitpunkt des ehemaligen „Singkreises“, geben. Diesmal wird weniger gesungen und andere Beiträge stehen im Vordergrund. Die Veranstaltungen starten immer am ersten Donnertag im Monat, um 15 Uhr, Einlass ist ab 14.30 Uhr. Gegen 17 Uhr ist das Beisammensein im Seniorentreff, Rodensteiner Straße 1, zu Ende. Passende Beiträge aus den Reihen der Gäste sind willkommen. Das Café-Team serviert auch hier Kaffee und Kuchen, gegen eine kleine Spende.

Das letzte Treffen am 14. Dezember 2023 war besonders. Denn es war der letzte Auftritt von Renate Filip als Leiterin des Singkreises. In den letzten Jahren stand der Singkreis immer unter einem bestimmten Motto. Mal war es das Meer, mal Volkslieder, Herbstlieder, Weihnachten, der Wein oder verschiedene Schlager und vieles mehr. Frau Filip hat dank ihrer musikalischen Persönlichkeit das Angebot maßgeblich mitgestaltet.

Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Singkreises waren bereits von Anfang an dabei, andere kamen im Laufe der Jahre dazu. So auch das „Café-Team“, welches vor dem eigentlichen Singen für eine kleine Spende von 3 Euro heißen Kaffee und leckeren Kuchen angeboten hat. Dies Team bleibt bestehen und organisiert weiterhin den Treff am Donnerstag. Wenn es thematisch passte, kamen auch immer mal wieder andere Musikerinnen und Musiker hinzu, so wurde der letzte Singkreis von Frau Filip von Herrn Schiener mit seiner Geige begleitet.

Bürgermeister René Kirch schaute auch vorbei: „Ich danke Renate Filip ganz herzlich für ihren Einsatz im Singkreis. Sie ist eine Person, die wie kaum eine andere für das kulturelle Angebot in den letzten Jahren in unserer Stadt steht, im Rahmen ihrer kommunalpolitischen und kulturellen Tätigkeit und darüber hinaus.“ Der Rathauschef dankt ihr dafür, dass sie im Singkreis ihr kulturelles Engagement zur Geltung gebracht hat und den Besucherinnen und Besuchern viel Freude dabei schenkte. Kirch weiß: „Gemeinsam Singen macht Spaß, gemeinsam Singen schafft Verbindung und gemeinsam Singen sorgt für Freude. Vielen Dank für die 13 Jahre und über 130 Singstunden.“

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.