Reichelsheim/Brensbach-Wersau Einbrüche in Häuser und Pfarrbüro

Kripo ermittelt

von Anke Dobler

Reichelsheim. Insgesamt drei Einbrüche, die sich sich in den letzten Tagen im Gersprenztal ereigneten, beschäftigen nun die Beamten des Erbacher Einbruchskommissariats K 21/22.

Am Freitag (18.11.), in der Zeit zwischen 19.40 und 23.30 Uhr, verschafften sich Kriminelle gewaltsam Zugang in ein Wohnhaus im Krautweg. Ob dort auch etwas gestohlen wurde, müssen nun die Ermittlungen zeigen. Zwischen Samstagvormittag (19.11.) und der Nacht zum Sonntag (20.11.), gegen 3.30 Uhr, drangen Unbekannte durch eine eingeschlagene Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Straße “Birkenhag” ein. Sie durchsuchten anschließend mehrere Zimmer. Auch hier muss noch ermittelt werden, ob und was den ungebetenen Gästen in die Hände fiel.

In der Nacht zum Sonntag (20.11.) brachen Diebe zudem in das Pfarrbüro der evangelischen Kirchengemeinde in der Jahnstraße in Wersau ein. Sie hebelten einen Schrank auf und erbeuteten hierbei Bargeld.

Hinweise zu allen Fällen werden erbeten an die Kriminalpolizei in Erbach (K 21/22) unter der Rufnummer 06062/9530.

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren