Quartett „Flûtes Fatales“ in Bensheim

von Michael Dobler

Quartett „Flûtes Fatales“ in Bensheim

Bensheim. Das Quartett „Flûtes Fatales“ kehrt mit seiner außergewöhnlichen Flötenmusik zurück ins Bensheimer Parktheater. Die vier Profimusikerinnen aus dem Rhein-Main-Gebiet präsentieren am Samstag, 18. Juni, ab 20 Uhr im Eysoldt-Foyer des Parktheaters ein spannendes Cross-Over Programm aus Impressionismus, Moderne, Jazz und Latin.

Dabei verwenden sie zehn Querflöten – von der Bass- bis zur Piccoloflöte – und entlocken ihren Instrumenten das gesamte Klangspektrum mit Sounds, Grooves und Klappengeräuschen. Ihre raffinierten Arrangements stehen für lyrische Momente, aber auch für virtuose Leichtigkeit, und so versprechen Ulrike Lamadé (Querflötendozentin der Musikschule Bensheim), Cathrin Ambach, Stephanie Wagner und Katrin Heller einen Flötenabend der Extraklasse.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

auch interessant

1 Kommentar

Dieter Voss Juni 15, 2022 - 8:42 am

Nur grüne Weiber können sich so einen blöden Namen einfallen lassen!

Antwort

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren