POL-ERB: Michelstadt: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

von Anke Dobler

POL-ERB: Michelstadt: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Michelstadt (ots)

Am Donnerstag (30.06.), gegen 08:50 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Friedrich-Ebert-Straße 15-17 in Michelstadt ein Verkehrsunfall, in dessen Verlauf ein roter Mitsubishi beschädigt wurde. Der vermeintliche Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle.

Aufgrund eines am Pkw vorgefundenen Zettels eines unbekannten Zeugen, wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen Lieferwagen einer Logistik-Firma handeln könnte.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizeistation in Erbach den Zeugen, welcher den Zettel verfasst und wahrscheinlich den Unfallhergang beobachtet hat. Auch weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall geben können, werden darum gebeten sich auf der Polizeistation Erbach zu melden.

Hinweise bitte unter der Rufnummer 06062/953-0 an die genannte Polizeidienststelle in Erbach.

Sachbearbeiterin: Hahmann, PK´in, Pst. Erbach

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren