POL-DA: Höchst: Mit 143 Stundenkilometer über das „Rondell“

von Anke Dobler
0 Kommentar Polizeimeldung

POL-DA: Höchst: Mit 143 Stundenkilometer über das „Rondell“

Höchst (ots)

Im Rahmen einer Geschwindigkeitsüberwachung durch Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen am Samstagabend (25.06.), in der Zeit zwischen 19.00 und 23.00 Uhr, auf der Bundesstraße 45 am Höchster „Rondell“, passierte ein Autofahrer den Streckenabschnitt, auf dem maximal 70 km/h zulässig sind, mit 143 Stundenkilometern. Dem Raser drohen nun 700 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot.

Insgesamt wurden von den Ordnungshütern 640 Fahrzeuge gemessen. 67 Fahrerinnen und Fahrer waren zu schnell unterwegs. Drei von ihnen erwarten nun Fahrverbote, weil sie mehr als 40 km/h zu viel auf dem Tacho hatten.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.