POL-DA: Höchst: 1000 Quadratmeter Waldboden brennen

von Anke Dobler

POL-DA: Höchst: 1000 Quadratmeter Waldboden brennen

Höchst (ots)

Am Sonntagabend (19.06.), gegen 17.30 Uhr, erhielt die Polizei darüber Kenntnis, dass es im Wald, im Bereich “Galgenberg”, brennt. Etwa 1000 Quadratmeter Waldboden eines teilgerodeten Waldstücks mit Totholz sowie die Stämme mehrerer Bäume standen in Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr Höchst und der Ortsteile wurden von Einsatzkräften aus Bad König und Groß-Umstadt bei der anschließenden Brandbekämpfung unterstützt.

Die Brandursache ist bislang noch unbekannt. Jedoch kann Brandstiftung in diesem Zusammenhang nicht ausgeschlossen werden. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Erbach unter der Rufnummer 06062/9530 zu melden.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren