POL-DA: Fürth: Polizeistreife bricht Verfolgungsfahrt ab

von Anke Dobler

POL-DA: Fürth: Polizeistreife bricht Verfolgungsfahrt ab

Verdacht auf Drogeneinfluss bei Jugendlichem

Fürth (ots)

Einen Autofahrer wollten Beamte der Polizeistation Heppenheim in der Nacht zum Mittwoch (29.06.), gegen 0.50 Uhr, auf der Bundesstraße 38 kontrollieren. Der Wagenlenker missachtete allerdings die Anhaltesignale der Polizei und gab Gas. Aufgrund der anschließend sehr hohen Geschwindigkeit bei der Flucht vor der Streife, brachen die Ordnungshüter die Verfolgung aus Sicherheitsgründen ab.

Im Rahmen der folgenden Fahndungsmaßnahmen entdeckten die Polizisten das Auto im Ortsbereich von Fürth. Eine Halterabfrage führte sie in der Folge zum Fahrzeugeigentümer. Nach derzeitigem Ermittlungsstand nahm der 16-jährige Sohn ohne Wissen des Vaters die Schlüssel an sich und fuhr mit dessen Wagen davon. Ein Drogentest bei dem Jugendlichen reagierte positiv auf den vorherigen Konsum von Cannabis. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Den 16-Jährigen erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren