Odenwaldkreis Polizei kontrolliert

Zwei berauschte Fahrer gestoppt

von Anke Dobler

Odenwaldkreis. Beamte des Erbacher Rauschgiftkommissariats K 34 führten am Dienstag (15.11.) in Erbach, Michelstadt, Reichelsheim und Fränkisch-Crumbach Kontrollen durch. Insgesamt wurden hierbei von den Ordnungshütern mehrere Auto- und Motorrollerfahrer genauer unter die Lupe genommen.

Für zwei Verkehrsteilnehmer mündeten die Überprüfungen anschließend in entsprechende Strafverfahren. Gegen 15.20 Uhr stoppten die Gesetzeshüter in der Hirschwirtstraße in Reichelsheim zunächst einen 38 Jahre alten Autofahrer. Bei ihm bestand der Verdacht auf vorherigen Konsum von Cannabis. Zudem konnte er den Kontrolleuren keine gültige Fahrerlaubnis nachweisen. Er wurde daraufhin vorläufig festgenommen und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die Polizei erstattete Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Weiterhin kontrollierten die Polizisten gegen 17.40 Uhr einen 23-jährigen Motorrollerfahrer in der Heidelberger Straße in Reichelsheim. Er hatte an seinem Roller ein falsches Kennzeichen angebracht, um einen ordnungsgemäßen Versicherungsschutz vorzutäuschen. Auch bei ihm zeigten sich Hinweise auf Drogenbeeinflussung und eine Fahrerlaubnis konnte auch er nicht vorweisen. Es folgte ebenfalls eine Blutentnahme sowie Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungs- und Betäubungsmittelgesetz.

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren