Odenwaldkreis/Michelstadt: Polizei und Kreisverkehrswacht

bieten Pedelec-Training an

von Anke Dobler
0 Kommentar Polizeimeldung

Odenwaldkreis/Michelstadt: E-Bikes und Pedelecs haben, bedingt durch den Antrieb und das höhere Gewicht, gegenüber einem normalen Fahrrad ein anderes Fahrverhalten. Das Fahren mit einem Pedelec sollte man üben. Damit Sie Spaß und Freude beim Fahren mit Ihrem E-Bike/Pedelec haben, bietet die Kreisverkehrswacht Odenwald gemeinsam mit der Polizeistation Erbach sowie der Jugendverkehrsschule Odenwald im September entsprechende Trainings zum sicheren Umgang mit dem Rad an.

Die Trainings bestehen aus zwei Teilen. Im Theorie-Teil werden Verkehrsregeln für Radfahrende, richtiges Verhalten im Straßenverkehr und Allgemeines zum Fahren mit dem E-Bike/Pedelec erklärt. Im Praxis-Teil werde ihre Fahrräder und Helme auf Verkehrstauglichkeit überprüft, danach werden verschiedene Fahrsituationen wie Anfahren, Bremsen, etc. geübt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Interessierte sollten sich schnellstmöglich bei den Schutzleuten vor Ort der Polizeistation Erbach, unter den Telefonnummern 06062-953-659 oder 06062-953-660 anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Sie benötigen hierzu ihr eigenes E-Bike/Pedelec, der Witterung angepasste Kleidung und einen Fahrradhelm. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit Helm möglich. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, dass ihr Fahrrad in der polizeilichen Datenbank registriert wird und hierdurch einen kleinen Schutz vor Diebstahl erhält, indem es potenzielle Diebe abschreckt bzw. auch gestohlene, gefundene oder auch kontrollierte Räder schneller wieder ihrem Besitzer zugeordnet werden können.

Die beiden Veranstaltungen finden am 5. und 13. September, jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr, auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule Odenwald, Am Hallenbad in Michelstadt statt.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.