Michelstadt Polizei codiert Fahrräder im Rahmen des Michelstädter Bienenmarkts

von Anke Dobler
0 Kommentar Polizeimeldung

Michelstadt. Die Polizei im Odenwald lädt interessierte Fahrradbesitzerinnen und Fahrradbesitzer zu einer Fahrradcodierung im Rahmen des Michelstädter Bienenmarkts, in der Löwenhofreite am Marktplatz ein.

Um sich einen Termin für Samstag, 27.05.2023, im Zeitraum zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr zu sichern, ist eine Voranmeldung nötig. Erfahrungsgemäß sind diese Termine sehr begeht und daher schnell ausgebucht.

Polizeioberkommissar Andreas Krieg, Schutzmann vor Ort, nimmt die Anmeldungen am Donnerstag, den 25. Juni, zwischen 08.30 Uhr und 12.30 Uhr, unter der Rufnummer 06062 / 953-660 entgegen.

Bei der Fahrradcodierung wird mit Hilfe eines Spezialgerätes eine individuell, dem Besitzer zugeordnete Nummer in den Rahmen des Fahrrades gestanzt. Um das Fahrrad codieren zu lassen wird der Personalausweis benötigt, zudem ist ein Eigentumsnachweis des Fahrrades erforderlich. Fahrradanhänger können ebenfalls codiert werden, Carbon- und Kinderfahrräder sind dagegen für die Codierung nicht geeignet. Bei E-Bikes oder Pedelecs wird gebeten, den Schlüssel für den Akku mitzubringen!

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.