Michelstadt Motorrollerfahrer kollidiert mit Zivilstreife

von Anke Dobler

Michelstadt. Einen 24 Jahre alten Motorrollerfahrer wollten zivile Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Freitagabend (23.09.), gegen 18.15 Uhr, im Stadtring stoppen. Der Mann gab Gas.

Im Verlauf der anschließenden, kurzen Verfolgungsfahrt prallte der 24-Jährige gegen das Zivilfahrzeug und kam zu Fall. Er blieb unverletzt. Bei ihm fanden die Beamten anschließend eine kleine Menge Marihuana. Weil sich Anzeichen auf vorherigen Drogenkonsum ergaben, wurde der Mann vorläufig festgenommen und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Einen Führerschein konnte der Rollerfahrer den Ordnungshütern ebenfalls nicht nachweisen und an dem Motorroller waren ungültige Kennzeichen angebracht. Ihn erwarten nun entsprechende Ermittlungsverfahren.

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren