Michelstadt: Fußgänger von Pkw erfasst und schwer verletzt

von Anke Dobler
Polizeimeldung

Michelstadt: Am Freitag (13.10.2023) kam es gegen 20:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B45. Ein 33-jähriger Mann aus Schaafheim fuhr mit seinem Pkw von Michelstadt in Richtung Bad König, als im Bereich des Abzweigs zum Stadtring plötzlich ein 55-jähriger Fußgänger aus Eberbach auf die Fahrbahn trat.

Der Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Fußgänger. Dieser zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein angrenzendes Krankenhaus gebracht.

Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000,- EUR.

Warum der 55-Jährige unvermittelt auf die Fahrbahn trat ist nach bisherigem Ermittlungsstand noch unklar.

Die B45 wurde zwecks Rettungs- und Bergungsarbeiten für mehrere Stunden teilweise voll gesperrt, an der Bergung war die Freiwillige Feuerwehr Michelstadt beteiligt.

Adventskalender auf Odenwald-Aktuell

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2023 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.