Mama ALINA und Sohnemann Marko

suchen ein gemeinsames Zuhause bei Katzenflüsterern – Vermittlungshilfe

von Michael Dobler
0 Kommentar

Mama ALINA und Sohnemann Marko suchen ein gemeinsames Zuhause bei Katzenflüsterern – Vermittlungshilfe

Ein bezauberndes Gespann von Mutter und Sohn, sucht ein gemeinsames Zuhause. Markos drei Geschwister hatten bereits Glück und haben IHRE Menschen gefunden. Die junge Katzenmutter ALINA und ihre Kitten konnten im Sommer 2022 gesichert werden. ALINA war zu dieser Zeit bereits das zweite Mal Mutter, obwohl sie selbst noch sehr jung war. Mutter ALINA ist etwa 06/2021 geboren und Söhnchen MARKO im Sommer 2022. Sie sind nahezu unzertrennlich, kuscheln zusammen und hätten es verdient, einen neuen Lebensraum zu finden. Leider ist ALINA extrem scheu – wahrscheinlich aufgrund des schwierigen Starts in ihr Leben mit 2 Geburten. Söhnchen MARKO ist sehr vorsichtig Menschen gegenüber und immer die Nähe seiner Mutter. Die drei bereits vermittelten Geschwisterkatzen von Marko sind inzwischen ihren neuen Dosenöffnern gegenüber zutraulich und anhänglich. Für das Mutter-Sohn-Paar wünschen wir uns katzenerfahrene Menschen, die den beiden Zeit lassen, sich auf IHRE neuen Menschen einzulassen. Kleine Kinder und Hunde sollten nicht im Haushalt leben. Nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit wünschen sich die beiden die Möglichkeit zum Freigang in einem ruhigen Lebensraum.

Beide Katzen sind kastriert, geimpft und gekennzeichnet.

Nähere Infos unter 06068 / 941 57 45, direkt bei der AR-Stiftung in Oberzent oder per Mail an info@tsi-odenwald.de.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.