MainMusical e.V. inszeniert das Musical Das Phantom der Oper

von Anke Dobler

MainMusical e.V. inszeniert das Musical Das Phantom der Oper

Der Verein MainMusical e.V. aus Aschaffenburg wagt sich nach dem letztjährigen erfolgreichen Musical Die Päpstin erneut an ein weiteres, herausragendes und weltberühmtes Musical, Das Phantom der Oper.

Die Musik, geschrieben in der Originalfassung von Adrew Lloyd Webber, dem großen Musicalmagnaten schlechthin inspirierte Christopher Abb als 1. Vorsitzenden des Vereins MainMusical zur Inszenierung des Phantom der Oper.

Die Besucher werden von den opulenten Kostümen, Bühnenbildern und Kulissen sicherlich begeistert sein. Der Verein MainMusical bringt seine gesamte Manpower mit ein. Auch die Laiendarsteller/innen sowie die im Verein tätigen außergewöhnlichen Gesangstalente werden den Besuchern erneut einen unvergesslichen Musicalabend auf die Bühne zaubern.

Die Geschichte des Musicals

Unter der Pariser Oper in den Katakomben in Paris lebt ein sagenumworbenes Phantom. Welches stets eine Maske trägt. Das Phantom der Oper ist im Hintergrund der Strippenzieher der Pariser Aufführungen und sorgt dafür, dass das Mädchen Christine die Hauptrolle als Sängerin erhält. Durch Liebesirrungen und Wirrungen entwickelt die Story ihr gesamtes Spannungsmoment bis zum Höhepunkt – die Entführung der jungen Christine, in die das Phantom verliebt ist und die er in sein unterirdisches Reich entführt. Was ihren Geliebten Raoul auf den Plan ruft. Beide werden vom Phantom schließlich doch freigelassen und ziehen davon. Das Phantom aber stirbt an unerwiderter Liebe….

Die geplanten Aufführungen finden in der Frankenhalle in Erlenbach statt.

Anfahrt

Frankenhalle, Dr.-Vits-Straße 10, 63906 Erlenbach am Main

Termine

22.04. – 25.04.22
28.04. – 01.05.22
04.05. – 07.05.22

Beginn

Mo – Sa um 19:30 Uhr
So um 18:30 Uhr

Einlass

1,5h vor Musicalbeginn.

Eintrittspreise

liegen zwischen 23,90 und 28,90 pro Person.

Tickets

Tickets erhältlich direkt über die Homepage von mainmusical.com

Corona

Die aktuellsten Corona-Richtlinien gelten bei den Aufführungen (momentan sind dies 2G bzw. 2G+). Jeder Besucher ist gehalten sich vorab selbsttätig darüber zu informieren, welche Schutzmassnahmen und Corona.Regeln tagesaktuell gelten.

 

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren