Lützelbach/Babenhausen: Hoher Schaden nach Reifendiebstählen

Polizei sucht Zeugen

von Anke Dobler
0 Kommentar Polizeimeldung

Lützelbach/Babenhausen: In der Nacht zum Montag (16.10.) geriet ein umzäuntes Lagergelände im Waldgebiet im Bereich der Landesstraße 3349/Hainhaus in das Visier Krimineller. Die Täter entwendeten von 12 dort abgestellten neuwertigen Fahrzeugen die Kompletträder. Aus einem Fahrzeug wurden auch die Frontscheinwerfer ausgebaut. Im Rahmen der Tat entstand erheblicher Schaden an mehreren Fahrzeugen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere zehntausend Euro.

Eine ähnlich gelagerte Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Freitagabend (13.10.) und Montagmorgen (16.10.) auf dem Gelände eines Autohauses in der Darmstädter Straße in Babenhausen. Hier machten sich die Kriminellen an acht Fahrzeugen zu schaffen und erbeuteten 32 Reifen und Felgen. Auch hier wurden die Fahrzeug im Rahmen des Diebstahls beschädigt. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf mehrere tausend Euro. Die Polizei prüft nun einen Zusammenhang zwischen beiden Taten.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Erbach (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06062/9530 oder bei der Polizei in Dieburg unter 06071/9656-0 zu melden.

 

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.