Lautertal Nach Vollbrand eines Einkaufsmarktes

26-Jähriger Verdächtiger in Haft

von Anke Dobler

Lautertal. Nach dem Vollbrand eines Einkaufsmarktes am frühen Sonntagmorgen (13.11.) in der Nibelungenstraße in Lautern, ergab sich nun im Rahmen der Ermittlungen des Kommissariats 10 der Heppenheimer Kriminalpolizei ein Tatverdacht gegen einen 26 Jahre alten Mann aus dem Kreis Bergstraße. Der Mann wurde am Donnerstag (17.11.) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einem Haftrichter vorgeführt, der gegen ihn die Untersuchungshaft wegen des Verdachts der Brandstiftung anordnete. Der 26-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen der Kripo dauern derweil an.

Ermittler des Heppenheimer Kommissariats 10 und Experten des Hessischen Landeskriminalamts haben bei bei ihren Untersuchungen des Brandorts festgestellt, dass der Brand im Bereich der Laderampe des Marktes ausgebrochen war. Weitere Auskünfte in diesem Fall erteilt ausschließlich die Pressestelle der Staatsanwaltschaft in Darmstadt.

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren