Kontrollen durch Zivilfahnder – Drogen sichergestellt

von Anke Dobler

Kontrollen durch Zivilfahnder – Drogen sichergestellt

Michelstadt/Bad König (ots)

Zivile Fahnder der Polizeidirektion Odenwald kontrollierten am Mittwoch (13.07.), in der Zeit zwischen 15.00 und 21.00 Uhr, unterstützt von Beamten der Hessischen Bereitschaftspolizei, mit dem Fokus auf Drogenkriminalität zahlreiche Personen. Insgesamt wurden 22 Personen und 3 Fahrzeuge von den Kontrolleuren genauer unter die Lupe genommen.

Bei sieben kontrollierten Frauen und Männern im Alter zwischen 14 und 32 Jahren wurden geringe Mengen Haschisch und Amphetamin gefunden. Sie erwarten nun jeweils Ermittlungsverfahren wegen des Drogenbesitzes. Alleine im Bereich eines Einkaufsmarktes in der Berliner Straße in Bad König fielen gegen 20.00 Uhr fünf Männer und eine junge Frau diesbezüglich auf. Die bei ihnen gefundenen Drogen wurden beschlagnahmt. Sie erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Gegen einen 32 Jahre alten Mann ermitteln die Ordnungshüter nun zudem wegen illegalen Handels mit Drogen. Er hatte Amphetamin sowie eine Feinwaage dabei.

In Michelstadt am Hallenbad lag bei einer Kontrolle gegen 19.15 Uhr zwischen vier Jugendlichen eine geringe Menge Haschisch. Die Polizei erstattete Anzeige.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren