Im Bereich der Dieburger Innenstadt darf nicht geböllert werden – Einzige Ausnahme ist der Marktplatz

Vorsicht beim Silvester-Feuerwerk!

von Martina
0 Kommentar

Dieburg. Wer das Jahr 2020 mit Böllern und Raketen begrüßen möchte, sollte hierzu einen wichtigen Hinweis des städtischen Ordnungsamtes beachten: Im Bereich der Dieburger Innenstadt dürfen Feuerwerkskörper laut sprengstoffrechtlicher Verordnung nämlich nicht in unmittelbarer Nähe von „besonders brandempfindlichen Gebäuden“ entzündet werden, denn Fachwerkhäuser sind aufgrund ihres Holz-Gebälks besonders gefährdet, im Falle eines explosiven Irrläufers in Brand zu geraten.

Aus diesem Grund gilt die Verordnung für die gesamte Dieburger Altstadt. Eine Ausnahme bildet hierbei der Marktplatz: Dort können die Dieburgerinnen und Dieburger in sicherem Abstand zur Bebauung ihre Böller und Raketen abfeuern.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.