Höchst-Hassenroth: Zwei Wohnungseinbrüche beschäftigen Kripo

von Anke Dobler
0 Kommentar Polizeimeldung

Höchst-Hassenroth: In der Zeit zwischen Mittwochmorgen (29.11.) und Donnerstagmorgen (29.11.) ereigneten sich in Hassenroth zwei Einbrüche in Wohnhäuser.

Durch die Terrassentür verschafften sich Unbekannte Zugang in ein Wohnhaus in der Otzbergstraße. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Geld. Zudem gelangten Kriminelle auf die gleiche Art in ein Haus im Kirchweg. Hier flüchteten die ungebetenen Besucher ohne Beute.

Die Kripo vermutet einen Tatzusammenhang. Weitere Hinweise von Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden erbeten an die Kriminalpolizei in Erbach (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06062/9530.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.