Höchst: Einbrecher scheitern an Terrassentür

von Anke Dobler

Höchst. Ohne Beute mussten bislang noch unbekannte Täter nach einem versuchten Einbruch im Laufe des Montags (28.11.) das Weite suchen. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Kriminellen zwischen 6.15 Uhr und 19 Uhr auf das Grundstück eines Einfamilienhauses in der Dr.-Kornmesser-Straße und versuchten hier, die Terrassentür aufzuhebeln, um ins Innere zu gelangen.

Diese hielt den Versuchen der Einbrecher jedoch stand, weshalb sie unerkannt die Flucht ergriffen. Das Kommissariat 21/22 in Erbach hat die Ermittlungen in dieser Sache übernommen und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Die Beamten sind unter der Rufnummer 06062/953-0 zu erreichen.

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren