Gehweg an der Seenstraße?

von Michael Dobler

Gehweg an der Seenstraße?

Leserbrief von Hans Peter Ries

In einem Gespräch, das endlich mit dem Ordnungsamt Bad König zustande kam, bekam ich endlich die Antwort, die ich schon vor 3 Monaten anfragte.

Die Frage war:

ist das Parken auf dem Gehweg und Seitenstreifen erlaubt?

Diese Frage stellte ich per E-Mail, und bekam darauf keine Antwort. In dem heutigen Telefonat wurde ich endlich aufgeklärt, mit folgender Gegenfrage. Sehen Sie da einen Gehweg oder Seitenstreifen?

Das war eine klare Aufforderung, eines Fahrlehrers, Nachhilfestunden zu nehmen. O. K., ich habe verstanden!

Nehme noch ein paar Stunden. Ich frage mich nur, warum steht da ein Halteverbotsschild mit durchkreuztem weißen Pkw Schild, das das Parken auf dem Seitenstreifen verbietet? Das heißt also, das sind alles Parkplätze, und alles ist in Ordnung.

Was jetzt noch fehlt, ist die entsprechende Parkerlaubnis.

Da aber ein Herr Geist von der CDU auch von Falschparkern spricht, bin ich nicht ganz allein.

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren