Freibad Bad König bleibt 2022 weiterhin geschlossen

von Michael Dobler

UPDATE: Freibad Bad König bleibt 2022 weiterhin geschlossen

Historie des Freibad Bad Königs:

Das erste Freischwimmbad des Odenwaldkreises entstand 1904 in Bad König. Gebaut hat es der Kurverein, der damals noch “Verschönerungsverein” hieß. Das Schwimmbad hatte seinerzeit eine hohe Bretterwand als Umzäunung, um die Badenden den Blicken Neugieriger zu entziehen.

Diese Bretterwand ist natürlich heute verschwunden. Das Freischwimmbad ist mehrmals umgebaut worden und so handelt es sich heute um ein modernes, beheiztes Freischwimmbad. Es hat eine 50 Meter-Bahn und bietet so auch dem sportlich ambitionierten Schwimmer gute Trainingsmöglichkeit.

Selbstverständlich gehören zum Schwimmbad auch Kinderplanschbecken, eine Liegewiese mit schönem Baumbestand und natürlich auch ein kleines Lokal, wo Erfrischungen gereicht werden.

Feststellung großer baulicher Mängel und Renovierungsbedarf 2020

In den Corona Jahren 2020 und 2021 blieb durch Beschluss der politischen Verantwortlichen aufgrund bereits eingetretener Baumängel und der Pandemie und wegen angeblich fehlendem Hygienekonzept das Freibad Bad König geschlossen. Die bereits verkauften Dauerkarten konnten gegen Rückzahlung der Beträge durch die Stadtkasse zurückgegeben werden.

BGM Axel Muhn zierte sich im Laufe der öffentlichen Diskussion sehr lange und hatte durch ein Gutachten aufgrund des hohen Renovierungsstaus eigentlich eine dauerhafte Schließung des einzigen Freibads in Bad König ins Auge gefasst.

Bis heute (Mai 2022) hat sich beim Freibad Bad König nicht allzuviel getan. Das Baugutachten bewertet den Zustand des Freibad mit einem Sanierungsbedarf in Millionenhöhe. Die aktuelle Zahl beläuft sich auf ein Sanierungsvolumen von 7,2 Mio Euro!
Diese Investitionen belasten die mehr als angespannte Finanzsituation der Stadt schwer.

Fakt ist, das Freibad bleibt voraussichtlich bis Ende 2024 geschlossen. Ob es jemals wieder eröffnet wird, bleibt weiter dahingestellt.

Es bleibt den Anwohnern aus Bad König auch im Sommer 2022 nur die umliegenden Freibäder in Michelstadt, Erbach oder anderswo zu nutzen. Oder an heißen Sommertagen von über 30 Grad dann in die Therme Bad König zu gehen.

Abkühlung im Sommer 2022 geht anders.

auch interessant

3 Kommentare

Ralf Zimmermann März 27, 2022 - 3:33 pm

Lt. einer Boutiquebesitzerin soll das Freibad auch 2022 nicht öffnen.
Wie ernst darf man diese Aussage nehmen?
VG

Antwort
Anke Dobler März 27, 2022 - 4:35 pm

Nach unseren letzten Erkenntnissen wird das Freibad durch die immer noch voranschreitende Planung zur Renovierung des Freibades weder in 2022 noch in 2023 geöffnet. Das zumindest konnte man den kargen Pressemeldungen letztes Jahr entnehmen. Nachdem in 2021 angeblich durch Corona das Bad auch geschlossen blieb.

Diese Freibadposse ist sehr ärgerlich, da die Bad Königer im Sommer erneut auf unbestimmte Zeit auf umliegende Bäder in Höchst oder Michelstadt ausweichen müssten.

Stellt sich uns da doch auch die berechtigte Frage:

Was kann dieser Bürgermeister eigentlich im Sinne der Bürger der Stadt richtig machen?

Tragen Sie sich in unserem kostenlosen Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Antwort
Ralf Zimmermann März 27, 2022 - 6:46 pm

Vielen Dank für die schnelle Antwort, auch wenn sie nicht positiv ausgefallen ist. Wir kommen aus Höchst und waren lieber in Bad König im Freibad.
Aber wie gesagt, die Hoffnung stirbt zuletzt.
VG

Antwort

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren