Feierliche Eröffnung des Erbacher Wiesenmarkts mit Festumzug

von Michael Dobler

Feierliche Eröffnung des Erbacher Wiesenmarkts mit Festumzug

Erbach. Am 23. Juli wird der Erbacher Wiesenmarkt nach zweijähriger Pause feierlich mit einer Eröffnungszeremonie und dem traditionellen Festumzug zum Marktgelände eröffnet. Bereits um 15 Uhr findet die öffentliche Eröffnungsfeier im Schlosshof unter Anwesenheit des hessischen Ministerpräsidenten Boris Rhein statt. Zeitgleich sorgt die Show- und Marchingband Happy Sound e. V. auf dem Erbacher Marktplatz mit einem Vorprogramm für eine ausgelassene Stimmung.

Um 16 Uhr beginnt dann vom Balkon des Gräflichen Schlosses aus die Eröffnungszeremonie mit dem ersten Jagdhornsignal, ehe S.E. Graf Eberhard zu Erbach-Erbach traditionell eine Ansprache hält und Ingo Stegmüller das Marktdekret verkündet. Folgend hält Bürgermeister Dr. Peter Traub die Eröffnungsansprache und der hessische Ministerpräsident spricht ein kurzes Grußwort. Im Anschluss verkünden neun Böllerschüsse den Marktbeginn und setzen damit auch den Startpunkt für den Wiesenmarktumzug, der in diesem Jahr 50 Zugnummern umfasst. Der Festzug verläuft über den Marktplatz, die Hauptstraße, über die Michelstädter Straße bis zum Festgelände und löst sich dann dort auf. Eine anschließende After-Umzugs-Party findet nicht statt, dafür gibt es um 18 Uhr in der Wiesenalm einen offiziellen Bieranstich mit Boris Rhein.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren