Einnahme der Wiesenmarkt-Herzen für städtische Kindertagesstätten

von Beate Maier
0 Kommentar (v.l.n.r.) Marktmeister Peter Breidenbach übergibt in Vertretung für Ingo Schneider und Thomas Schmidt einen Scheck im Wert von 1.500 Euro für die städtischen Kindergärten an Larissa Leiter und Bürgermeister Dr. Peter Traub.

Einnahme der Wiesenmarkt-Herzen für städtische Kindertagesstätten

Erbach. Jedes Jahr können Freunde des Erbacher Wiesenmarkts für 2 Euro ein kleines Ansteckherz erwerben, das ein typisches Festmotiv zeigt. Die Einnahmen der beliebten Herzen der vergangenen Jahre wurden nun als Spende für die städtischen Kindertagesstätten übergeben.

Die Produktion der Wiesenmarkt-Herzen wird von den beiden langjährigen Beschickern des Erbacher Wiesenmarkts, Ingo Schneider und Thomas Schmidt, übernommen. Marktmeister Peter Breidenbach übergab in Vertretung für die beiden Beschicker einen Scheck im Wert von 1.500 Euro an Larissa Leiter, verantwortlich für den Wiesenmarkt bei der Stadt Erbach, und Bürgermeister Dr. Peter Traub.

Die diesjährigen Wiesenmarkt-Herzen werden aktuell gefertigt und sind ab dem 1. Juli in der Touristik-Information im Alten Rathaus in Erbach erhältlich.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.