Der Rad- und Fußweg zwischen Bad König und Zell hat nun einen Namen

von Michael Dobler

Vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern sind bestimmt schon die grünen Schilder am Rad-/Fußweg in Richtung Zell aufgefallen!?

Die Stadtverordnetenversammlung hat den Vorschlag eines Bad Königer Bürgers aufgegriffen und beschlossen, dass dieser Weg als „Heiner-Ditsch-Allee“ ausgeschildert wird. Die Beschilderung wurde von diesem Bürger auch vollständig finanziert, hierfür herzlichen Dank.

Der frühere, langjährige Stadtbaumeister Heiner Ditsch (1958 – 1992) hat Bad König wesentlich mit zeitlos, gültigen Objekten geprägt.

Beispielhaft hierfür sind die Kurpark-Seen mit den Kuranlagen, die Rentmeisterei mit Freilichtbühne und die Bad Königer Friedhofsgestaltung mit Trauerhalle.

Die Bäume entlang des Weges zwischen Bad König und Zell wurden von Heiner Ditsch gestiftet und somit ist dieser Weg geradezu prädestiniert, um der Nachwelt den Namen des langjährigen Stadtbaumeisters zu bewahren.

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren