Bürstadt Rund 200.000 Euro Schaden

Metalldiebe haben Photovoltaikanlage im Visier

von Anke Dobler

Bürstadt. Eine umzäunte Photovoltaikanlage im St.-Hildegard-Weg geriet am Montagabend (19.12.), in der Zeit zwischen 19.00 und 21.00 Uhr, in das Visier von Metalldieben.

Die Täter verschafften sich zunächst durch den von ihnen zuvor beschädigten Zaun Zugang auf das Gelände und durchtrennten anschließend zahlreiche isolierte Leitungen. Entwendet wurden nach ersten Schätzungen mehrere Kilometer Kupferkabel. Die Beute im Wert von mehreren tausend Euro wurde vermutlich mit Fahrzeugen abtransportiert. An der Photovoltaikanlage entstand ein Schaden von rund 200.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06252/7060.

auch interessant

Einen Kommentar hinterlassen

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2022 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren