Bücher, die auf Reisen gehen …

von Martina
0 Kommentar

Bensheim. Das Team der Stadtbibliothek sitzt zurzeit zwar noch nicht auf gepackten Koffern, aber sinnbildlich auf gepackten Kartons. Für den Umzug der Bücherei werden seit Montag 33.000 Medien aus den Regalen geräumt – in voraussichtlich 600 Umzugskartons. Bis Ende dieses Monats sollen Bücher, Spiele, CDs und Co. sicher verstaut sein.

Danach beginnt der vermutlich aufwendigere Teil der Arbeiten, der von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neben ihrer eigentlichen Tätigkeit erledigt wird. Büros, Küche, Materialschubladen – alles muss verpackt werden. Technik und Regale müssen zudem für einen Abtransport vorbereitet werden. Das wird in jedem Fall, schätzt Leiterin Winnie Lechterbeck, noch den ganzen Januar in Anspruch nehmen.

Kartons und Inventar werden in den Räumen im Neumarkt-Center gelagert, bis der Umzug ansteht. Weil das sanierungsbedürftige Gebäude keine tragfähigen Zukunftsplanungen mehr erlaubt, braucht die Stadtbibliothek einen neuen Standort. Mit dem Eigentümer eines Gebäudes außerhalb der Innenstadt laufen zurzeit Gespräche. Mitte 2024 könnte die Bibliothek wiedereröffnet werden. Zuvor muss allerdings die Stadtverordnetenversammlung über die Anmietung der neuen Räumlichkeiten entscheiden. Für Bürgermeisterin Christine Klein steht jedoch fest, dass die beliebte Eirichtung, die zur Belebung der Innenstadt beiträgt, wieder in das Zentrum zurückkehren muss.

 

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.