Breuberg/Hainstadt Verkehrsunfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden

von Anke Dobler

Breuberg. Am Dienstag (28.03.) kam es auf der B426, Mainstraße, in Breuberg-Hainstadt, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden und einem Gesamtsachschaden von ca. 120.000 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr gegen 15:40 Uhr ein 54-jähriger Breuberger mit seinem Pkw die B426 aus Mömligen kommend.

Aus bisher unbekannter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei zwei geparkte Autos. Durch diesen Kontakt wurde sein Fahrzeug nach links in den Gegenverkehr abgewiesen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.

Der Breuberger wurde mit seinem Fahrzeug durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Hausfassade geschleudert und kam dort zum Stehen. Der 54-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Mainstraße musste für die Bergungsarbeiten für 2 Stunden gesperrt werden.

Hinweise an die sachbearbeitende Dienststelle PSt. Höchst unter 06163-941-0

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2023 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.