Besuch aus der Michelstädter Partnerstadt Rumilly

von Michael Dobler
0 Kommentar Schmiedeten Pläne für gemeinsame Kinder- und Jugendbegegnungen der beiden Vereine (v. li.): Holger Kurz (VfL Michelstadt), Julia Recoullé (Jugendwartin VfL Michelstadt), Béatrice Chauvetet (Stadträtin aus Rumilly, zuständig für Städteverschwisterung), Stéphanie Lang (Amtsrätin der Stadtverwaltung Michelstadt, zuständig für Städteverschwisterung) und Philippe Zanatta (Vorsitzender des Futsal Clubs Rumilly).

Michelstadt. Am vergangenen Wochenende bekam Michelstadt Besuch aus der französischen Partnerstadt Rumilly. Vertreter der Stadtverwaltung boten den rund 60 interessierten Bürgern – Mitglieder der katholischen Gemeinde, Pfadfinder, Schüler und andere, die Michelstadt zum Teil bereits kannten, teilweise aber auch zum ersten Mal im Odenwald waren – ein abwechslungsreiches Programm.
Zu den Programmpunkten gehörten ein Bummel über den Michelstädter Weihnachtsmarkt und eine Stadtführung. Beim Verschwisterungsabend am Samstag begrüßte Bürgermeister Dr. Tobias Robischon rund 120 Gäste im Gemeindesaal der Katholischen Kirche St. Sebastian.

Darüber hinaus stand auch ein Austausch zu einem möglichen gemeinsamen Kinder- und Jugendprogramm auf der Agenda. Der Futsal Club Rumilly bietet Kindern- und Jugendlichen, die sonst keinen Zugang zu Vereinen haben, verschiedene Formen des Fußballs an, beispielsweise Gehfussball, Fussballgolf und Futsal. Philippe Zanatta, Vorsitzender des Vereins, möchte in Zukunft Kinder- und Jugendbegegnungen mit dem VfL Michelstadt realisieren. Bei einem Treffen im Heinrich-Ritzel-Stadion wurden die Möglichkeiten ausgelotet. In Planung ist eine Teilnahme des französischen Vereins an einem Jugendturnier des VfLs (G und F-Jugend) im Juni 2024 und gegenseitige Besucher der jungen Menschen in ihren Heimartorten.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.