Babenhausen: Unbekannter überfällt 21-Jährigen

von Anke Dobler
0 Kommentar Polizeimeldung

Babenhausen: Am vergangenen Freitag (08.12.) hatte es gegen 9.20 Uhr im Bereich des Bahnhofs ein unbekannter Täter auf die Wertgegenstände eines jungen Mannes abgesehen. Nachdem der 21-jährige Geschädigte am Bahnhof mit dem Zug (RB86) ankam, lief er in Richtung der Bushaltestellen. Auf der Höhe einer ehemaligen Gaststätte sprach der Kriminelle ihn zunächst unter einem Vorwand an und zog im Verlauf des Gesprächs ein Messer aus seiner Hosentasche.

Mit vorgehaltenem Messer forderte der Täter sodann die Herausgabe von Wertgegenständen. Der Geschädigte übergab ihm daraufhin das mitgeführte Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter über den Bahnhofsvorplatz in Richtung der Bouxwiller Straße/L3116. Weitere Hinweise zur Fluchtrichtung oder der Identität des Täters ergaben sich bislang nicht.

Laut Aussage des Geschädigten handelte es sich bei dem Kriminellen um einen dunkelhäutigen Mann in schwarzer Bekleidung.

Das zuständige Fachkommissariat 10 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung übernommen. Sachdienliche Hinweise von Zeugen werden unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegengenommen.

auch interessant

Odenwald Nachrichten, Odenwald-Aktuell die Online Zeitung für den Odenwald und dem Odenwaldkreis. Wir bieten Informationen über die Städte und Gemeinden im Odenwald, Ausflugziele, Kultur, Firmenportraits, regionale Kleinanzeigen, Polizeiberichte und vieles mehr.

Neuste Leserbriefe

Neuste Artikel

© 2021-2024 Odenwald-Aktuell Die Regionale Online Zeitung für den Odenwald und Odenwaldkreis M.A.D. International.

Adblocker erkannt!

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre AdBlocker-Erweiterung in Ihrem Browser für unsere Website deaktivieren.